Biohof Kleinortbauer

Ein wahres Kleinod liegt am Rand des Nationalpark Kalkalpen im oberösterreichischen Ennstal. Olga und Thomas bewirtschaften einen Gemischtbetrieb mit Schwerpunkt biologicher Gemüse- und Ackerbau sowie Tierhaltung. Die beiden Junglandwirte kulitivieren vor allem Lagergemüse wie Kartoffel, Zwiebeln, Knoblauch aber auch Tomaten, Gurken, Kohlgewächse, Kräuter und essbare Blüten. Am Acker gedeihen neben Roggen und Weizen auch Ölsaaten wie Hanf und Lein. Auf den teilweise steilen Weiden fühlen sich die Krainer Steinschafe besonders wohl. 70 Legehennen und weitere Tiere sorgen für reges Leben am Hof. Ein Großteil der eigenen Erzeugnisse werden weiterverarbeitet und anschließend direkt vermarktet. Tauchen Sie bei diesem geführten Rundgang in gelebte kleinstrukturierte Landwirtschaft ein und lernen deren ökologische und ökonomische Vorteile kennen. Riechen, greifen und verkosten Sie dabei Gemüse und Kräuter. Gerne können Sie nach der Führung im kleinen Hofladen auch einkaufen.

Veranstaltungsort: 4463 Großraming
Dauer: ca. 1,5 Stunden

Preise 2020: 
Hofführung: (ca. 1,5 Stunden)
ab 15 Personen: € 7,00 p.P.
unter 15 Personen: € 100,00


Terminanfragen und Buchungen:
Tel. 07259/3086 oder 0650/4553012

Wir freuen uns über Deine Anfrage:

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta