Wilderer mit Likör

Programmpunkte:
1) Wilderer-Museum "Rebellen der Berge"
2) Dambacher Nagelschmiedn
3) Likörseminar "Eigener Likör - gar nicht schwör"

So könnte Ihr Tag aussehen:

Start um 9.30 Uhr
Wilderer-Museum "Rebellen der Berge": Der Wildschütze wurde wegen seiner Schlauheit und seines Mutes gepriesen. Kämpfe zwischen Wildererbanden und Jägern forderten viele Opfer - als tote Rebellen sind sie unsterblich.

11.45 Uhr
Mittagessen z.B. im Gh. Weidmann in unmittelbarer Nähe zur Dambacher Nagelschmied'n

13.15 Uhr
Zu Besuch in der Dambacher Nagelschmied'n:
In der nach alten Originalplänen wiedererrichteten Werkstatt können die Besucher den Profis, die das Handwerk originalgetreu vorführen, bei der Arbeit zusehen und sich selbst im Schmieden eines Nagels probieren.

15.00 Uhr
Likör - Ein Damengetränk? Von Grund auf bekommen Besucher beim Biohof Mörwald Einblick in die hochwertige Likörerzeugung. Der Naschgarten liefert dazu die Grundzutaten: Kräuter, Beeren und Obst in allen Geschmacksrichtungen müssen geerntet werden. Jetzt folgt die Kunst des richtigen Ansetzens im Obstbrand.

17.30 Uhr
gemütlicher Abschluss
 gleich am Biohof Mörwald: z.B. Biojause oder gemeinsames Kochen in der großen Gusseisenpfanne. Oder Abschluss in einem nahegelegenen Gasthaus.

Preisbeispiel (gültig 2017):
Wilderer-Museum inkl. Führung + Dambacher Nagelschmied'n inkl. Führung + Likörseminar
ab 15 Teilnehmer: € 30,50 p.P.
ab 10 Teilnehmer: € 33,50 p.P.
Preis ohne Mittag- bzw. Abschlussessen

Terminanfragen und Buchungen:
Tel. 07582/81017-12 oder 0650/4553012
oder hier online anfragen!

selber Nagel schmieden in der Dambacher Nagelschmiede