Wer schafft die Hexenprüfung?

Wer schafft die Hexenprüfung?
Humorvoll für Jederfrau und -mann(!) zu schaffen:  Hexentrunk und Blutgruppen erschmecken, Vergiften,  angewandte Giftpflanzenkunde, Hexenflugsalbe zaubern, Hexenbesen-Dart, Quacksalberei, Spinnen fangen, u.v.m.

Nach Empfang in der Agrarium-Hexenschule durch den "Hexenmeister" sollen zum Auftakt Blutgruppen erschmeckt werden. Bei einer Schulungsfahrt mit dem Traktor durch den 10 ha großen Park werden die Hexen- und Zauberlehrlinge auf die folgenden "Prüfungen" eingestimmt: Acht magische Aufgaben können mit Verstand, Geschick und ein wenig Glück von allen gemeistert werden. Vielleicht wird zur abschließenden "Hexenfeier" sogar noch um das Walpurgisfeuer getanzt...

Während die Prüfungskommission tagt, erleichtert das Serviceteam im eigenen Gasthaus die Spannung: bei Grill- und Salatbuffet oder den beliebten Gruppenmenüs ist für jeden Passendes dabei. Den abschließenden Höhepunkt bildet die fröhlich gestaltete persönliche Urkundenverleihung.

Unser Service:
- Sperrstunde können Sie selbst bestimmen
- Mailen Sie Ihr Logo - wir bauen es gerne in die Urkunden ein
- Indiv. Wünsche von Vegetariern, Muslimen,... erfüllen wir gerne

Veranstaltungsort: 4652 Steinerkirchen/Traun, Hexenschule Agrarium
Dauer: mind. 3 Stunden (inkl. Essen)
Teilnehmer: max. 200 Personen möglich.

Preise 2020:
€ 14,40 Hexenprüfung ab 20 Teilnehhmern
€ 288,-  pauschal unter 20 Teilnehmern
€   2,50 Traktorrundfahrt mit Erklärungen
€   9,50 Menü 2-Gang, 3 Hauptspeisen zur Wahl

Fakultativ:
Grill- und Salatbuffet: € 14,50 (ab 20 TN möglich)
Bratl in der Rein: € 12,20

Terminanfragen und Buchungen: Tel: 07259/3086 oder 0650/4553012 oder hier online anfragen!

Wir freuen uns über Deine Anfrage:

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

    Archive

    Kategorien

    Meta